Wasserdrachen starten wieder mit Präsenzunterricht

Zurück zur Übersicht
14.07.2021 - Christiane Gaub

Nach fast einem Jahr war es soweit, die Wasserdrachen konnten sich wieder zu ihrem Dienst im Gerätehaus treffen.

Trotz der bestehenden Testpflicht und den Hygieneregeln waren die Kinder und Ausbilder mit viel Spaß dabei.

Am 26.06.2021 standen endlich die langersehnten Experimente auf dem Dienstplan. In zwei kleinen Gruppen wurde u.a. gezeigt, dass mit Hilfe von Backpulver und Essig eine brennende Kerze erlischt, warum ein mit Luft gefüllter Ballon platzt, aber der mit Wasser gefüllte Ballon heil bleibt oder das sich Kerzenqualm erneut durch eine Zündquelle entzünden kann. Das große Highlight fand auf dem Hof statt. Mit der Unterstützung eines Feuerwehrkameraden konnte den Kindern gezeigt werden, was eine Fettexplosion bedeutet und wie man richtig handelt, wenn Fett Feuer gefangen hat.

Der zweite Präsenzunterricht der Wasserdrachen Weiterstadt fand am 10.07.2021 statt. Diesmal standen Knoten und Stiche auf dem Dienstplan. Nachdem wir die Unterschiede der Feuerwehrleine und der Arbeitsleine besprochen haben, übten die Kinder fleißig sowohl den Mastwurf als auch den doppelten Ankerstich.

Anschließend wurde mit Hilfe der Feuerwehrleine ein D-Strahlrohr den Schlauchturm hinauf gezogen.

Die Wasserdrachen verabschieden sich in die Sommerferien. 

Der nächste Übungsdienst der Wasserdrachen findet am 11.09.2021 statt.

Sollte ihr Kind Interesse haben, können Sie sich gerne per Email an kinderfeuerwehr@feuerwehr-weiterstadt.de melden.